Archiv für Kategorie ‘News from Hell’

Entwickeln für Windows Phone 7 ist GOLD!!!

In knapp drei Monaten erreichten meine Kollegen Patrick Getzmann und Peter Nowak und meine Wenigkeit am heutigen Abend den angepeilten Endtermin für unser gemeinsames Windows Phone 7 Buch. Mit anderen Worten unser Buch ging heute GOLD!!! Wir haben in dieser Zeit gleich zwei Versionswechsel der Windows Phone Developer Tools mitgemacht, gefühlte 1000 Mal geflucht, danach gejubelt und nebenbei Unmengen an Schokolade vertilgt. Die Downloadzahlen unserers veröffentlichten Vorschaukapitels gaben uns weiteren Antrieb das Buch immer weiter qualitativ zu füllen. Zwar konnten wir aufgrund der Limitierung der Gesamtseitenzahl nicht bei jedem Thema bis ins kleinste Detail gehen und die immer neuen Veröffentlichungen nach dem Launch berücksichtigen. Dennoch haben wir alles Wissenswerte in unserem „Schinken“ niedergeschrieben.

So der Lektor und der Verlag will soll das Buch noch im Dezember, vor Weihnachten, mit ca. 650 Seiten geballter Information zum Preis von 39,90 € über Microsoft GmbH in den Handel kommen. Mit anderen Worten ein perfektes Geschenk für unter den Weihnachtsbaum, gleich neben dem passenden Gerät, natürlich 😉

Bezugsquelle: Amazon.de
ISBN-10:
3866454627
ISBN-13:
978-3866454620

Entwickeln für Windows Phone 7: Architektur, Frameworks, APIs

Nach einer gefühlten Ewigkeit melde ich mich endlich auf meinem angestaubten Blog zurück. Inzwischen hat sich einiges zum Positiven in meinem Leben verändert. Den Anfang machte die Einstellung sämtlicher Tätigkeiten bei eXtreme-Players aus diversen internen Gründen. Danach folgte das große Umzugschaos noch Duisburg-Duissern, wo ich nun bei meinem, kleinen Engelchen wohne ;-). Im Zuge der persönlichen Weiterentwicklung kam mein werter Freund und Kollege Peter Nowak auf die glorreiche Idee, man könnte doch ein Buch zur kommenden, neuen, mobilen Plattform von Microsoft, Windows Phone 7, einfach mal schreiben. Da mich die neue Architektur und die verschiedenen neuen Möglichkeiten für Clients von Anfang an fazinierte, sagte ich entschlossen zu, gemeinsam mit Peter und Patrick Getzmann das Buch zu schreiben. Das Buch soll bereits im Dezember mit ca. 650 Seiten geballter Information zum Preis von 39,90 € über Microsoft GmbH in den Handel kommen.

Bezugsquelle: Amazon.de
ISBN-10:
3866454627
ISBN-13:
978-3866454620

Mobile Guru 2009: 1. deutsche Konferenz für mobile Entwickler

Mobile Guru 2009

Die meisten Entwicklerkonferenzen sind von den Themen und Techniken immer sehr breit gefächert, sodass man oft nur wenig für sein individuelles Einsatzgebiet mitnimmt. Da der mobile Entwicklungssektor ein grosses Wachstumspotential mitsichbringt, haben sich mein Kollege Peter Nowak und Thorsten Weber entschlossen eine eigene Konferenz zur mobilen Entwicklung ins Leben zu rufen, die „MobileGuru konferenz„. Das ganze soll vom 30. November bis 1. Dezember im Mediencampus Villa Ida in Leipzig stattfinden.

Als Speaker kann man das Who-Is-Who der deutschen Experten auf dem Gebiet der mobilen Entwicklung erwaten. Mit dabei sind natürlich neben Peter Nowak und Thorsten Weber auch Technical Evangelist Microsoft Germany Frank Prengel und Patrick Getzmann. Ich selbst bereite auch zwei entsprechende Vorträge vor, mehr hierzu in einem separatem Blogpost von mir.

Am 2. Tag der Konferenz sollen spezielle Hands-On-Labs angeboten werden, wo man selbst einige Beispiele im Eigenstudium vor Ort ausprobieren kann. Einige der Experten stehen für aufkommende Fragen betreuend zur Seite. Natürlich wird es auch so genannte Open Spaces geben, wo offen über alle möglichen Thema diskutiert kann.

MSDN Webcast Serie: Windows Mobile: Applications at your Fingertips

Es ist vollbracht. Peter Nowak, Patrick Getzmann und ich haben unsere zweite MSDN-Webcast-Reihe zu mobilen Themen „abgedreht“. In dieser Webcastserie geht es um brandheiße Themen zum kommenden neuen mobilen Betriebssystems von Microsoft Windows Mobile 6.5. Wir bringen Ihnen dabei die Guidelines zum Entwickeln mobile Anwendungen für den kürzlich gestarteten Windows Mobile Marketplace näher und erklären die zu verwendenen Testtools Hopper und AppVerifier. Desweiteren gehen wir auf die neue Gesture-API und Physikengine näher ein und stellen die Consumer Application vor.

Serien-Webcast | Patrick Getzmann, Peter Nowak | 03.08.2009
Welche Bedingungen müssen Anwendungen erfüllen, um über den Windows Marketplace für Mobile angeboten werden zu können? Was sollte, was muss beachtet werden? Dies und weitere wissenswerte Details vermittelt dieser Webcast, damit Anwendungen von Anfang an richtig erstellt werden.

Serien-Webcast | Patrick Getzmann, Simon Hackfort, Peter Nowak | 11.08.2009
Einfaches Abarbeiten von Use-Case-Testfällen bringt nicht immer alle Fehler ans Tageslicht, die in einer Applikation vorhanden sein können. Hier sollen Hopper und der App Verifier helfen. Was diese Anwendungen können und wie man sie einsetzt, wird in diesem Webcast demonstriert.

Serien-Webcast | Patrick Getzmann, Peter Nowak | 07.09.2009
Ab Windows Mobile 6.5 ist die Bedienung per Finger-Gesten fester Bestandteil des Betriebssystems und mittels eines speziellen API in eigenen Projekten einsetzbar. Wie und wann dieses API verwendet werden kann und was es leistet, zeigt dieser Webcast.

Serien-Webcast | Patrick Getzmann, Simon Hackfort, Peter Nowak | 16.09.2009
Mit dem „Windows Mobile 6 Consumer Solution Accelerator“ stellt Microsoft eine Beispielanwendung für die Planung von Meetings mit Hilfe von Windows-Mobile-Geräten zur Verfügung. Dieser Webcast zeigt, wie sich die hier implementierten Funktionen sinnvoll in eigenen Projekten verwenden lassen.

MSDN Webcast Serie: Windows Mobile: Applications at your Fingertips

Die drei mobilen Spezialisten, Peter Nowak, Patrick Getzmann und meine Person sind mal wieder mit einer neuen MSDN-Webcast-Reihe unterwegs. Diesemal geht es um brandheiße Themen zum kommenden neuen mobilen Betriebssystems von Microsoft Windows Mobile 6.5. Wir bringen Ihnen dabei die Guidelines zum Entwickeln mobile Anwendungen für den kürzlich gestarteten Windows Mobile Marketplace näher und erklären die zu verwendenen Testtools Hopper und AppVerifier. Desweiteren gehen wir auf die neue Gesture-API und Physikengine näher ein. Zwei der insgesamt vier geplanten Episoden finden Sie bereits kostenlos hinter den im Artikel befindlichen Links.

Managed FocusApp auf CodePlex

Unter dem Namen Managed FoucsApp habe ich nun meine erste Anwendung bei der Open Source Project Community CodePlex veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine in C# geschriebene Konsolenapplikation, die eine definierte Windows Mobile Anwedung zyklisch in den Vordergrund sichtbar macht. Die gleiche Anwendung liefert Microsoft auch als natives Projekt beim Klicktesttool Hopper mit, welches u.a zur Erfüllung der Marketplace Guidelines dient. Jedoch ist es möglich, die Managed FocusApp mit Hilfe einer einfachen Textdatei zu konfigurieren. Die Anwendung wird u.a. ein Bestandteil in der aktuellen MSDN Webcast Reihe Windows Mobile: Applications at your fingertips sein.

Meine E3-Coverage @ eXp.de

E3 Expo 2009Zum ersten Mal hatte ich die Ehre nach Los Angeles reisen zu dürfen, um dort als deutscher Pressevertreter die bedeutenste Computer- und Videospielmesse, die E3 Expo, besuchen zu dürfen. Nach einer verspäteten und anstrengenden Anreise verpasste ich leider den 1. Tag mit den Pressekonferenzen und den 1. normalen Messetag. Kurzerhand habe ich alle wichtigen Termine zusammengeshiftet, um noch das Beste aus der Geschichte herauszuholen. Die zwei Messehallen waren sehr übersichtlicht und die Atmosphäre glich der Hierzulande bekannten Games Convention in Leipzig. Während der Messe und nach meiner Heimkehr habe ich diverse Artikel und Nachrichten am laufenden Band bei eXp.de veröffentlicht. Hier die komplette Übersicht meiner Publikationen, viel Spass beim Schmökern…

Zurück von der BASTA 09! & Downloads

Wir sind wieder zurück aus dem schönen Darmstadt. Unsere beiden Basta .NET Vorträge verliefen problemlos und sorgten für so manchen Aha-Effekt bei den Teilnehmern. Als wir dann mit Hilfe des Programms GRemote und einem virtuellen Joystick Treiber (ppjoy) unseren MDA Vario 4 in eine Art Wii-Mote-Controller verwandelt, verschlug es den Zuhörern den Atem. Anbei bieten wir beide Präsentationen als PDF und natürlich alle Code-Beispiele als freien Download an.

Korgs neue PA-Firmware 2.0 ist da!

Durch diverse tolle Rhythmusspiele, wie Rockband oder Guitar Hero auf der Xbox 360 habe ich mein altes, musikalisches Hobby wiederentdeckt. Mein erstes Keyboard hatte den Umzug leider nicht mehr überstanden und ging nach mehr als 20 Jahre in den wohlverdienten Ruhestand.

Mein aktuelles PA800 von Korg ist aber ein prima Ersatz und hat sich bereits gut bei mir eingelebt. Korg hat nun auch, die im Vorfeld angekündigte, neue Firmware 2.0 für die PA-Serie veröffentlicht. Diese frei erhältliche Aktualisierung beinhaltet u.a. die Live-Notationsanzeige und die schmerzlich vermisste Suchfunktion. Die Notationsansicht erreicht man über den Karteireiter für die Lyrics. Die anzuzeigenden Elemente (Noten, Akorde & Spur) können dann dort gewählt werden.

Download der Firmware 2.0 für Korg PA800

Releasenotes der Firmware 2.0 für Korg PA800

VSO-Artikel: GPS auf mobilen Geräten mit dem CF

In der aktuellen Ausgabe des .NET Magazines Visual Studio One ist ein weiterer Fachartikel von meinem geschätzten Freund und Kollegen Peter Nowak und mir erschienen. Diesesmal haben wir uns mal die verschiedenen Möglichkeiten angeschaut, wie man GPS-Empfänger mittels dem kleinen .NET Compact Framework auf verschiedenen mobilen Endgeräten. Zusätzlich gehen wir auch auf das Thema GPS und dem Ausgabeformat NMEA-0183 näher ein.

Nach oben